Link zum InhaltPlatzhalter. Link zur NavigationPlatzhalter. Link zum SuchfeldPlatzhalter. Link zur SchriftvergrößerungPlatzhalter.
Logo des Gemeinnützigen Vereins Heim-statt Tschernobyl e.V.. Der Link führt zur Startseite. Herzlich willkommen auf der Seite des gemeinnützigen Vereins für Umsiedlung, Integration, Versöhnung: Heim-statt Tschernobyl e.V..
Logo des Gemeinnützigen Vereins Heim-statt Tschernobyl e.V.

Startseite Platzhalter. Aktuelles Platzhalter. Über uns Platzhalter. Workcamps Platzhalter. Projekte Platzhalter. ÖkoBau Platzhalter. Partner Platzhalter. Spenden Platzhalter. Kontakt Platzhalter. Archiv Platzhalter. ÜberblickPlatzhalter.

Sie sind hier: StartseiteAktuelles > Pressemeldungen
PLUSPUNKTE - Das Magazin für den Schönbuch - 2016
Heim-statt Tschernobyl – Hilfe als Zeichen der Versöhnung

Drei Teilnehmer aus dem Kreis BB im Workcamp 2015. Ein Artikel dazu in Pluspunkte, dem Magazin für den Schönbuch.

Artikel lesen...Visualisierung für einen externen Link
 
Kreiszeitung Böblinger Bote 11.03.2015
Um den Bericht über Heim-statt Tschernobyl in der Kreiszeitung Böblinger Bote vom 11.03.2015 zu lesen, bitte auf das Bild rechts klicken.  
Kreiszeitung Böblinger Bote 29.08.2012
Um den Bericht über Heim-statt Tschernobyl in der Kreiszeitung Böblinger Bote vom 29.08.2012 zu lesen, bitte auf das Bild rechts klicken.
 
Lübecker Nachrichten 25. Juli 2012
Der Bericht zu Heim-statt Tschernobyl ist hier zu finden.

Bericht Lübecker Nachrichten vom 25.07.2012Visualisierung für eine pdf Datei
 
Rotenburger Rundschau 01.01.2012
Christoph Dembowski - Engagement bei Heim-statt Tschernobyl

Der Rotenburger Kinder- und Jugendarzt Dr. Christoph Dembowski engagiert sich seit Jahren beim gemeinnützigen Verein Heim-statt-Tschernobyl e.V.
Um den Bericht in der Rotenburger Rundschau zu lesen, bitte hierVisualisierung für einen externen Link klicken.

Auf dem Bild rechts: Christoph Dembowski bei einem Vortrag im Umsiedlerdorf Stari Lepel zum Thema "Strahlenschutz bei Kindern" mit Dolmetscherin Katja Duschenina)



 
Kinder- und Jugendarzt Jg. 42 (2011)
Christoph Dembowski - Aufbau einer medizinischen Basisversorgung in Belarus

Ein Bericht von Dr. Christoph Dembowski in der kinderärztlichen Verbandszeitschrift.
Um den Bericht zu lesen bite auf das Bild rechts klicken.
 
Siegener Zeitung 8.12.2010
765 Euro erzielt

Die Neuauflage der Aktion „Laub gegen eine Spende“ in Kredenbach war einmal mehr ein voller Erfolg. Der Container, unentgeltlich von der Firma Laukel aus Kreuztal zur Verfügung gestellt, wurde nach Angaben von Dr. Ludwig Brügmann und Luise Flender fast voll. Die Laubentsorgung erbrachte diesmal 765 Euro für das Projekt „Heim statt Tschernobyl“. Dabei werden, wie mehrfach berichtet, ökologische Häuser im nichtverstrahlten Norden von Weißrussland für junge Familien aus dem verstrahlten Gebiet im Süden errichtet.

Quelle: Siegener Zeitung vom 8.12.2010
Bild: privat
 
Ärzteblatt 09/2010
zum Artikel...Visualisierung für einen externen Link.
Zeit-Online 11/2003
zum Artikel...Visualisierung für einen externen Link.
Illustration